Der Termin des Probeunterrichts wurde verschoben auf 26.5. bis 28.5.2020

Ausfall des Infoabends

Wir bedauern sehr, dass wir nicht wie geplant unseren Infoabend für Sie als Eltern und für unsere zukünftigen Schüler und Schülerinnen abhalten können. 

Der verschobene Termin für den Infoabend am 28.04.2020 muss leider ersatzlos entfallen.

Über unsere Info-Broschüre erhalten Sie einen kleinen Einblick.

Es folgt demnächst noch eine Präsentation mit weiteren Informationen zu unserer Schule.

Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen.

Wiederaufnahme des Schulbetriebs (Stand: 16.04.2020)

Das Kultusministerium hat die Schulen darüber informiert, dass der Schulbetrieb ab der KW 18 in geringem Umfang wieder aufgenommen werden kann, d. h. zunächst beginnend mit den Abschlussklassen der weiterführenden und beruflichen Schulen unter strengen Vorsichtsmaßnahmen.
Hierfür ist Montag, der 27. April 2020 festgelegt worden.
Eine weitere Ausweitung des Unterrichtsbetriebs ist derzeit frühestens ab dem 11. Mai vorstellbar.

Für unsere Realschule heißt das, dass die 10. Klassen ab dem 27. April 2020 wieder in die Schule kommen. Möglicherweise werden ab dem 11. Mai 2020 die 9. Klassen folgen.

Ab dem 20. April 2020 (nach den Osterferien) werden alle Klassen im Online-Unterricht („Lernen zuhause“) fortgeführt, so wie wir das ja aus der Zeit von vor den Osterferien kennen. Die Erziehungberechtigten werden am Samstag, den 18. April 2020 hierfür von den Klassenleitern einen Elternbrief mit Lernmaterialien und Aufgaben erhalten.

Die Notfallbetreuung läuft ab dem 20. April 2020 so weiter wie bisher, ab dem 27. April 2020 ist eine Ausweitung geplant.

Der Unterricht in der Schule soll unter bestimmten Voraussetzungen wieder anlaufen, wie z. B. Klassenstärken bis 15 und Abstandsregeln.
Das genauere Vorgehen werden wir – sobald wir neue Informationen haben – über diese Homepage bzw. Elternbriefe kommunizieren.

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag wird nicht wie geplant am Dienstag, den 21.04.2020 stattfinden.

Erst wenn klar ist, wie der Schulbetrieb nach den Osterferien wieder starten kann, werden wir einen neuen Termin für den Elternsprechtag ansetzen und Sie rechtzeitig informieren.

Digitaler Unterricht zuhause

Nachdem bayernweit Schulen auf digitale Wege umsteigen, um den Unterricht aufrecht zu erhalten, sind viele Server überlastet – leider auch der Schulmanager.
Die Serverkapazitäten wurden nun deutlich erhöht!

Schauen Sie bitte regelmäßig nach, ob es Neuigkeiten im Schulmanager gibt (Module "Elternbriefe" und "Nachrichten").
Falls Fehlermeldungen kommen, liegt dies an der Überlastung.

Notfallbetreuung

Der Katastrophenstab der Bayerischen Staatsregierung hat am 21. März beschlossen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig sind, ab Montag, 23. März 2020, auch dann eine Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen in Anspruch nehmen können, wenn nur ein Elternteil in diesen Bereichen tätig ist. Voraussetzung ist dabei auch weiterhin, dass der Elternteil aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.
Diese Ergänzung des Kreises der Anspruchsberechtigten bezieht sich aber auch weiterhin lediglich auf die Jahrgangsstufen 5 und 6.



Unterrichtsbetrieb ab Montag, den 16.03.2020 bis einschließlich der Osterferien eingestellt/Unterricht über digitale Wege


Bedauerlicherweise entwickelt sich der Prozess um COVID-19 sehr dynamisch. Daher wird der Unterrichtsbetrieb an den bayerischen Schulen ab Montag, den 16. März bis einschließlich der Osterferien eingestellt.

Um zuverlässig alle Informationen (insbesondere Arbeitsaufträge für die Schüler) zu erhalten, müssen alle Beteiligten (Schüler, Eltern, Lehrkräfte) regelmäßig im Schulmanager nachschauen, ob ein Elternbrief oder eine neue Nachricht im Nachrichtenmodul eingegangen ist.
Aufgrund einer Überlastung der Server gehen die Mails mit den Elternbriefen nicht ganz zuverlässig raus. Im Schulmanager sind sie aber trotzdem sofort einsehbar.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte unbedingt per Mail und nicht telefonisch an die Realschule: sekretariat@rszusmarshausen.de

Die Schulleitung

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus an bayerischen Schulen

Antworten des Landratsamtes/Gesundheitsamtes auf häufig gestellte Fragen:

Wichtige Downloads







Beachten Sie bitte die geänderten Fahrtzeiten der Busse!

Hier finden Sie die neuen Fahrpläne bzw. Sonderfahrpläne für das Schuljahr 2019/20

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Abfahrtszeiten und Haltestellen.

Neuigkeiten aus dem Schulleben

Valentinstag_Foto_HP

Süße Grüße am Valentinstag

Dieses Schuljahr hat sich die SMV zum Valentinstag eine ganz besondere Aktion einfallen lassen: die Schülerinnen und Schüler konnten im Vorfeld eine Tafel Schokolade erwerben und diese mit einem…
NeueBuslotsenMitUrkunde

Neue Schulbuslotsen

Am vergangenen Freitag haben 29 Schüler die Ausbildung zum Schulbuslotsen abgeschlossen. Nach einer praktischen Einheit an der Bushaltestelle durch den bei der örtlichen Polizei für Verkehrssicherheit zuständigen Polizisten Herrn…
Neujahrsempfang-vbw-2020

Herbstgespräch und Neujahrsempfänge

Der bayerische Arbeitgeberverband vbw und die IHK Schwaben laden traditionell Vertreter der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft und der Politik sowie der Bildung zu ihren Herbstgesprächen und Neujahrsempfängen ein. Unsere Realschule wurde…
20200117_100954

Ein Katastrophenhelfer berichtet

Einen Geographieunterricht der anderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der siebten Jahrgangsstufe an unserer Realschule vergangene Woche. Herr Wolfgang Pentz, der seit vielen Jahren ehrenamtlich für das Rote…

Archiv

Alle Beiträge aus dem Schulleben finden Sie im Archiv.