Bilingualer Sachfachunterricht

Bilingualer Sachfachunterricht

Bilingualer Unterricht ist zweisprachiger Unterricht in einem Sachfach. Der Unterricht findet dabei überwiegend auf Englisch statt, wobei die fachlichen Inhalte und nicht die Sprache im Vordergrund stehen. Dieses Unterrichtsangebot erfreut sich an unserer Schule großer Beliebtheit. In den meisten Fällen sind es auch die Kinder selbst und nicht deren Eltern, die sich dafür entscheiden, was wiederum wesentlich zum Erfolg dieses Unterrichtskonzeptes beiträgt.

Welche Vorteile bringt der Bili-Unterricht?

Wir Lehrkräfte haben durch den dreistündigen Unterricht mehr Zeit für Projekte unterschiedlicher Art und die Schülerinnen und Schüler eignen sich fachliche Kompetenzen an und haben die Chance die englische Sprache intensiver und Sprechblaseumfangreicher zu erlernen. So werden die Kinder schon frühzeitig auf die Abschlussprüfung, vor allem auf den sprachpraktischen Teil und das Textverständnis, vorbereitet. Da die Schülerinnen und Schüler am Ende der 9. Klasse ein Zertifikat erhalten, kann der Besuch des bilingualen Unterrichts auch für künftige Arbeitgeber ein Auswahlkriterium sein.

Wie sieht der bilinguale Unterricht an der Realschule Zusmarshausen aus?

Jahrgangsstufe 6 ab Februar – Vorbereitungskurs (wöchentlich eine Stunde oder zweiwöchentlich eine Doppelstunde)
Klassen 7 – 8 Unterricht in Geschichte weitestgehend auf Englisch (2 + 1 zusätzliche Unterrichtsstunde)
Klasse 9 Wirtschaft und Recht überwiegend in Englisch (2 + 1 zusätzliche Unterrichtsstunde)

Wie werden die Leistungen bewertet?

Sämtliche Leistungsnachweise (schriftlich und mündlich) erfolgen in englischer Sprache. Dabei wird fachliches Wissen bewertet. Natürlich haben die Kinder gerade zu Beginn des Unterrichts die Möglichkeit, die deutsche Sprache zu verwenden. Dies sollte jedoch immer mehr in den Hintergrund rücken. Der Besuch des Unterrichts wird in Form einer Zeugnisbemerkung zertifiziert.

Wer unterrichtet den bilingualen Unterricht?

Lehrkräfte, die sowohl das Sachfach als auch Englisch studiert haben, können an der Realschule Zusmarshausen Geschichte oder Wirtschaft und Recht in englischer Sprache unterrichten. Dabei ist hervorzuheben, dass es uns Lehrkräften besonders viel Freude bereitet, in diesen Klassen zu unterrichten. Viele Kinder sind sehr motiviert und zudem kommen wir oft in den Genuss kleinerer Geschichtsklassen.