PET

PET-Prüfung

Was ist der PET?union-jack-1027898_640

Der Cambridge English Preliminary Test (PET) ist eine extern
angebotene freiwillige Prüfung auf der zweiten Leistungsstufe der Cambridge Prüfungen. Er wendet sich an Schüler mit soliden Grundkenntnissen und entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Dies entspricht ungefähr dem Niveau, welches unsere Schüler in der 9. und 10. Klasse haben. Durch den PET wird attestiert, dass man in der Lage ist, auf Englisch in Alltagssituationen schriftlich und mündlich zu kommunizieren.

Warum gerade PET?

Die Cambridge English Prüfungen haben weltweit einen sehr hohen Bekanntheitsgrad und werden international als Nachweis qualifizierter Englischkenntnisse anerkannt. Der PET wird jedes Jahr weltweit über neunzigtausendmal in mehr als achtzig Ländern abgelegt. Mit dem PET stellen Schüler die eigenen Englischkenntnisse nach internationalem Standard unter Beweis. Dies kann bei der Bewerberauswahl den Unterschied ausmachen. Externe Sprachzertifikate sind eine ideale Zusatzqualifikation, da sie Fremdsprachenkenntnisse objektiv bestätigen und Schulabgangszeugnisse ergänzen. Zudem ist der Test eine wirklich gute Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Realschule. Interessant ist auch, dass es bei Cambridge kein ‘Durchfallen’ gibt. Wer nicht so gut abschneidet, bekommt die geringere Leistungsstufe A2 zuerkannt.

PET deckt folgende grundlegenden Sprachfertigkeiten ab: Leseverständnis, schriftlicher Ausdruck, Hörverständnis und Sprechen. Durch den PET werden somit diejenigen sprachlichen Fertigkeiten nachgewiesen, die in der Praxis benötigt werden.

Wie nimmt man bei PET teil?

Die Prüfung findet jedes Jahr an einem Samstag im März statt. In den letzten Jahren waren unsere Schüler dafür an der Realschule Maria Ward in Augsburg, dieses Jahr nehmen sie an der Prüfung an der VHS Augsburg teil. Der Anmeldeschluss ist jeweils ungefähr Mitte Dezember. Die Prüfungsgebühr liegt momentan bei 80 Euro.

Die Fachschaft Englisch der Realschule Zusmarshausen informiert alljährlich die Schüler über PET, übernimmt organisatorische Aufgaben und berät die teilnehmenden Schüler hinsichtlich ihrer Prüfungsvorbereitung (Frau Engelhardt). Zudem sind Frau Pausch und Frau Engelhardt schon seit vielen Jahren ausgebildete Speaking Examiners. Natürlich dürfen sie nur andere Schulen prüfen.

 

Hier zur Seite, auf welcher Übungen zu finden sind.