Informationsabend: Ihr Kind an der Realschule Zusmarshausen

Erziehungsberechtigte, die sich für einen Übertritt ihres Kindes in die 5. Klasse an unserer Schule interessieren, können sich an unserem jährlichen Informationsabend über unsere Schule informieren und mit Lehrkräften ins Gespräch kommen.

Der Informationsabend für das Schuljahr 2018/2019 findet am 13. März von 18:00 bis 20:00 Uhr statt.

Von 18:00 bis 19:00 Uhr erhalten Eltern und Schüler getrennt voneinander vertiefte Einblicke in das Schulprofil der Realschule Zusmarshausen. Während die Eltern zunächst in der Aula durch die Schulleitung interessante Informationen erhalten und sich weitere Informationen in diversen Infoshops beschaffen können, betätigen sich die zukünftigen Schülerinnen und Schüler aktiv in geführten Kleingruppen.

Von 19:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr können die Eltern zusammen mit ihren Kindern gemeinsam bei Rundgängen, die durch die Mitglieder der Schulleitung geführt werden, oder auch selbstständig das Schulhaus besichtigen und dabei mit Lehrkräften und älteren Schülern ins Gespräch kommen. Durch verschiedene Ausstellungen und Vorführungen bekommt man einen Eindruck von den Angeboten der Staatlichen Realschule Zusmarshausen.

Impressionen vom Info-Abend für die 5. Klassen

Anmeldung/Voranmeldung für das kommende Schuljahr

Wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind an der Realschule Zusmarshausen anmelden möchten.

Wir haben für Sie alle Informationen bereitgestellt, die Sie für die Anmeldung bzw. Voranmeldung brauchen.

Die Anmeldung für das kommende Schuljahr findet zu folgenden Terminen statt:

  • Montag, 7. Mai 2018 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Dienstag, 8. Mai 2018 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Bitte bringen Sie zur Anmeldung/Voranmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Übertrittszeugnis (für SchülerInnen, die zurzeit die 4. Jahrgangsstufe besuchen)
  • Zwischenzeugnis (für SchülerInnen, die zurzeit die 5. Jahrgangsstufe besuchen)
  • Geburtsurkunde im Original
  • ausgefülltes Anmeldeblatt der Realschule Zusmarshausen
  • Einwilligung in die Veröffentlichung personenbezogener Daten
  • Einwilligungserklärung Bundesleistungsschreiben
  • ggf. Einverständniserklärung für getrennt lebende Eltern
  • Sollten Sie alleinerziehend sein, ist auch der Sorgerechtsbeschluss notwendig.
  • ggf. Unterlagen zur Anerkennung einer Legasthenie (vgl. Merkblatt als PDF-Datei)
  • ein aktuelles Passfoto Ihres Kindes (gilt nicht für Voranmeldung von der Mittelschule)

Sie können alle Formulare im PDF-Format herunterladen und auch direkt an Ihrem Computer (z. B. in Adobe Reader) ausfüllen.

Beachten Sie bitte auch die entsprechenden Merkblätter.

Für Schüler/innen, die zurzeit die 4. Jahrgangsstufe besuchen:

Bitte bringen Sie sowohl das Übertrittszeugnis wie auch die Geburtsurkunde im Original zur Anmeldung mit. Sollten Sie alleinerziehend sein, ist auch der Sorgerechtsbeschluss notwendig.

Für Schüler/innen, die zurzeit die 5. Jahrgangsstufe besuchen:

Bitte bringen Sie das Zwischenzeugnis anstatt des Übertrittszeugnisses zur Voranmeldung mit. In diesem Fall entscheidet das Jahreszeugnis über die endgültige Aufnahme. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Beratungslehrer unserer Schule.t

Sollte Ihr Kind aufgrund des neu an der Mittelschule eingeführten Lernentwicklungsgesprächs kein Zwischenzeugnis erhalten haben, benötigen wir von Ihnen zusätzlich einen Bericht über den aktuellen Leistungsstand ihres Kindes zum Zeitpunkt der Voranmeldung.