Die Realschule Zusmarshausen stellt sich vor

1. Die wichtigsten Informationen zum Durchklicken 

2. Schulhaus und Ausstattung – Ein Rundgang mit Herrn Seipt-Wunderwald

3. 360 Grad Rundgang – Die Schule und ihre Köpfe

Wichtige Hinweise für die Anmeldung für das
Schuljahr 2021/22

Angesichts der aktuellen Entwicklungen und der damit verbundenen Sondersituation ist eine Anmeldung ohne persönliches Erscheinen der Erziehungsberechtigten sowie der Anzumeldenden erforderlich.

 

Darum gilt für die Anmeldung Ihres Kindes für das Schuljahr 2021/22:

Die persönliche Anmeldung des Kindes durch die Erziehungsberechtigten ist nicht möglich.

Die Anmeldung für das Schuljahr 2021/22 erfolgt ja ohnehin online über das Portal „Schulantrag online“.

Die Erziehungsberechtigten senden die erforderlichen Anmeldeunterlagen (siehe Liste unten) fristgerecht bis Donnerstag 13.05.2021 auf dem Postweg an die Schule.

 

Wichtig für den Probeunterricht:

Von allen Eltern, die ihr Kind zum Probeunterricht anmelden möchten, benötigen wir die Unterlagen in Papierform bis spätestens Montag, 10.05.2021.

 

Füllen Sie bitte alle Unterlagen online aus, unterschreiben diese und senden folgende Unterlagen auf dem Postweg an die Schule:

 

·       Formulare aus „Schulantrag online“ ausgedruckt und unterschrieben (NICHT beidseitig gedruckt)

·       Übertrittszeugnis im Original (für Schüler*innen, die zurzeit die 4. Jahrgangsstufe besuchen)

·       Zwischenzeugnis (in Kopie für Schüler*innen, die zurzeit die 5. Jahrgangsstufe besuchen)

·       Geburtsurkunde (Kopie) 

·    Masernschutznachweis (Kopie)

·       Einwilligung EDV-Nutzungsordnung

·       ggf. Einverständniserklärung für getrennt lebende Eltern

·       Sollten Sie alleinerziehend sein, ist auch der Sorgerechtsbeschluss notwendig.

·       ein aktuelles Passfoto Ihres Kindes (gilt nicht für Voranmeldung von der Mittelschule)

·       ggf. Unterlagen zur Anerkennung einer Legasthenie (Checkliste und Fragebogen) 

Informationen zur Voranmeldung in eine höhere Jahrgangsstufe 2021/22

Für Schülerinnen und Schüler aus der Mittelschule sowie aus dem Gymnasium, die in eine höhere Jahrgangsstufe (ab 6. Jgst.) der Realschule aufgenommen werden wollen, bitten wir dringend um eine Voranmeldung.



Es handelt sich dabei um eine Voranmeldung, d. h. es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Aufnahme an der Realschule Zusmarshausen.

Zur abschließenden Anmeldung kommen Sie bitte zu einer persönlichen Beratung am Montag, den 02.08.2021 oder Dienstag, den 03.08.2021 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr in die Schule.

Wir benötigen zur Anmeldung folgende Unterlagen:

O Jahreszeugnis (Original),

O Geburtsurkunde (Original),

O Lichtbild,

O optional den Sorgerechtsbeschluss (nur bei geschiedenen Erziehungsberechtigten),

O optional eine schulpsychologische Stellungnahme zum Nachteilsausgleich bei LRS

O sowie die vollständig ausgedruckten und unterschriebenen Anmeldeformulare.

Sollten Sie am Jahresende doch keinen Wechsel an die Realschule Zusmarshausen wünschen, teilen Sie dies bitte zeitnah bis zum Schuljahresende dem Sekretariat telefonisch mit. Die bis dahin eingereichten Unterlagen werden dann vernichtet.

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit den Beratungslehrkräften Frau Sandra Wendlinger (ws@rs-zusmarshausen.de) oder Frau Sophie Freudenberger
(fo@rs-zusmarshausen.de) auf. Auf Grund der Corona-Pandemie sind wir bestrebt, dass sich so wenig Publikumsverkehr wie möglich in unserem Schulgebäude aufhält. Fragen versuchen wir daher in erster Linie telefonisch oder per E-Mail zu beantworten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis. 

FAQs zum Übertritt in die 5. Klasse

Wie findet die Einschreibung statt?

Sie finden alle Formulare online unter „Übertritt“. Bitte folgen Sie den Hinweisen für

die Anmeldung für das Schuljahr 2021/22.

Bekommt das Kind eine Busfahrkarte?

Da es sich um eine reine Schulbusbeförderung handelt, erhält ihr Kind keine

Busfahrkarte.

Wann und wie erhalte ich Informationen zum Schulbeginn?

Noch vor den Sommerferien erhalten Sie eine E-Mail mit allen wichtigen

Informationen zum Schulbeginn.

In welche Klasse kommt mein Kind?

Zusammen mit den Informationen zum Schulbeginn, die Sie als E-Mail erhalten, wird

Ihnen mitgeteilt, in welche Klasse Ihr Kind voraussichtlich kommen wird.

Welche Materialien benötigt mein Kind?

In der ersten Schulwoche erhält Ihr Kind von der Klassenleitung eine Materialliste.

Sie brauchen vorab noch keine Einkäufe zu tätigen. Ihr Kind sollte allerdings ein

Mäppchen mit Stiften, Schere und Kleber sowie einen Schreibblock mit in die Schule

bringen.

Wer wird die Klassenleitung meines Kindes?

Da die Planungen für das neue Schuljahr oft im August nochmal verändert werden

müssen, kann darüber leider keine Aussage getroffen werden.

Findet in der 5. Klasse bereits Nachmittagsunterricht statt?

Im ersten Halbjahr wird an einem Nachmittag verpflichtender Ergänzungsunterricht

in Deutsch und Mathematik in Verbindung mit FIT (Fair im Team) stattfinden.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, so nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit den

Beratungslehrkräften Frau Freudenberger und Frau Wendlinger auf.

Wir wünschen Ihrem Kind einen guten Start an der Realschule Zusmarshausen!

Informationsabend: Ihr Kind an der Realschule Zusmarshausen

Der Informationsabend für das Schuljahr 2021/2022 findet aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht statt.

Impressionen vom Info-Abend für die 5. Klassen

[foogallery id="1568"]