Jedes Jahr veranstaltet der Landesbund für Vogelschutz (LBV) eine große Spendensammelwoche, bei der unter anderem die Schülerinnen und Schüler Bayern dazu mit aufgerufen werden aktiv zu werden. Dieses Jahr fand sie vom 13.- 19. Mai statt und die Realschule Zusmarshausen nahm mit den fünften und sechsten Klassen das erste Mal bei dieser Aktionswoche teil. Dabei erklärten sich die Kinder einzeln oder zu zweit freiwillig dazu bereit, Spenden im Familien- und Bekanntenkreis zu sammeln.

Das dabei zusammengetragene Geld kommt direkt Projekten zum Natur- und Artenschutz in der Region zugute.

Insgesamt konnten die 49 Freiwilligen, die bei der Sammlung teilnahmen, einen Gesamtbetrag von 1558,13 € zusammentragen. Als Dankeschön schickte der LBV für jeden Teilnehmer einen originell bedruckten Turnbeutel an die Schule.

Die Fachschaft Biologie bedankt sich nochmals ganz herzlich für das große Engagement aller beteiligten Schülerinnen und Schüler. Ebenso danken wir all den spendenfreudigen Eltern, Verwandten und Freunden für ihre Großzügigkeit.

 

C. Guttenberger

 

Categories: Neuigkeiten