Im Dezember war das Phoenix Theatre wieder bei uns zu Gast. Wie auch schon in vergangenen Schuljahren zeigten sie zwei Stücke aus ihrem Repertoire.

 

Das Stück “Furious Games” für alle 8. Klassen und das Gangster-musical ‚The banana gang‘ für alle 6. und 7. Klassen.

 

Im Anschluss an die 2. Vorstellung löcherten die Schüler die zwei sehr sympatischen Darsteller Steff und Ben mit Fragen. Diese reichten von ganz allgemeinen Themen wie “What’s your favourite music?“ („Heavy metal“), “Where are you from?” (“Dover and Birmingham”) hin zu sehr privatem: “Are you a couple?” („Yes.“). (Anmerkung von Frau Engelhardt: Das wird immer gefragt;))

 

Laut vielen Rückmeldungen sind die Stücke und vor allem die Schauspieler richtig gut angekommen, doch kritisiert wurde die schlechte Akustik, was einerseits am Lärm bei Stundenwechsel bzw. der Lärm von wartenden Schülern herführte, andererseits an unserer offenen Aula liegt.

 

Die Englischfachschaft freut sich schon auf ähnliche zukünftige Unternehmungen, vielleicht aber wieder in anderen Räumlichkeiten.

 

Petra Engelhardt (Fachschaft Englisch)

 

 

 

 

 

Categories: Neuigkeiten