Erziehungspartnerschaft

Auszug aus dem Schulentwicklungsprogramm vom 06.12.2017

Die Sicherungsziele der Realschule Zusmarshausen:

Leitziel "Gemeinschaft"

  • Der Umgang untereinander zeichnet sich durch gegenseitigen Respekt und Höflichkeit aus.
  • Eine einfache und unkomplizierte Erreichbarkeit von Lehrkräften, Schulleitung und Elternvertretern ist sichergestellt. (siehe hierzu www.rs-zusmarshausen.de)
  • Wegweiser erleichtern die Orientierung u.a. auch bei Infoveranstaltungen, Elternsprechtagen, beim Berufsinformationstag.
  • Durch regelmäßige Informationen über das Schulgeschehen (Homepage), Einladungen zu Veranstaltungen und gemeinsame Aktionen stärken wir das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Schulfamilie.
  • Die Schulleitung und Elternvertreter arbeiten eng zusammen.
  • Für die Eltern der neuen Fünftklässler gibt es zu Beginn des neuen Schuljahrs einen sogenannten „Elternsamstag“: Bei einem gemeinsamen Frühstück, vorbereitet und finanziert vom Elternbeirat, bekommen Eltern alle wichtigen Informationen zum Schuljahr vom jeweiligen Klassenleiter ihres Kindes. Im Anschluss werden durch Lehrkräfte in Infoshops wichtige Themen rund um das „Lernen lernen“ und die Vorbereitung auf den Schulalltag vermittelt.

Leitziel "Kommunikation"

Regelmäßige Information der Eltern über das Schulgeschehen:

  • Zweimal jährlich vor den Elternsprechtagen erhalten die Eltern eine Information über das Notenbild.
  • schuleigenes Hausaufgabenheft mit Kommunikationsseiten für Lehrer und Eltern
  • wöchentliche Sprechstunde, Sprechstunden nach Vereinbarung und die Kommunikation mit den Lehrkräften per E-Mail ermöglichen zudem eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation.
  • gezielte Einladungen zu Elternabenden oder informellen Anlässen per E-Mail
  • Versand von Elternbriefen per E-Mail
  • Online – Anmeldung zu den Elternsprechabenden
  • Koordination der Elternarbeit durch die Schulleitung
  • zwei Beratungslehrkräfte, Schulpsychologin und Sozialpädagoge als konkrete Ansprechpartner für Schüler und deren Eltern mit klar definierten Aufgabenbereichen
  • wöchentliche Klassenleiterstunde

Leitziel "Kooperation"

Unterstützung der Eltern vonseiten der Schule

  • zur Unterstützung häuslichen Lernens stellt die Schule Informationsangebote bereit
  • FIT-Stunden mit Informationsmaterial für die Schülerinnen und Schüler
  • Kooperationsvertrag im Ganztag
  • gemeinsame Gestaltung von Schulveranstaltungen
  • Vorträge für die Eltern zu erzieherischen Themen
  • Ausbildung von Medienscouts durch die Kriminalpolizei Augsburg
  • Partnerschaften mit Unternehmen aus der Umgebung

Leitziel "Mitsprache"

Angebote für Eltern, um deren Chance zur Mitgestaltung des Schullebens wahrzunehmen:

  • Infostände am Tag der offenen Tür und an den Elternsprechabenden zu den Tätigkeitsfeldern des Elternbeirats (Änderungswunsch als Entwicklungsziel?)
  • Klassenelternsprecher in den 5. und 6. Klassen als Bindeglied zwischen Eltern, Lehrkräften, Schulleitung und Elternbeirat
  • Homepage und Elternbriefe
  • Berücksichtigung aller Jahrgangsstufen bei der Kandidatenauswahl für den Elternbeirat
  • regelmäßiger Austausch der Elternvertreter mit der Schulleitung, der Schülervertretung und weiteren Mitgliedern der Schulfamilie
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Realschule Zusmarshausen: Mitgestaltungsmöglichkeiten für Eltern