Das fröhliche und stimmungsvolle Sommerfest der SMV

Am Mittwoch, den 24.05.2017, kurz nach den letzten Eisheiligen, feierte unsere Realschule schon ihr Sommerfest- ja, wir sind auf Zack und immer von der schnellen Truppe!

Alle Klassen der Jahrgangsstufen 5-8 hatten sich schon bei der Vorbereitung mächtig ins Zeug gelegt und viele schöne, kreative Ideen in die Planung mit eingebracht.

Die SMV sammelte und koordinierte diese Ideen und Konzepte, Herr Peetz erstellte ein Raumkonzept für „Drinnen“ und eins für „Draußen“, ihm möchten wir an dieser Stelle unseren besonderen Dank aussprechen. Gottseidank hatte auch Petrus ein Einsehen und das Wetter blieb sonnig und hielt vom ersten Moment um 17. 00 Uhr bis zur letzten Sekunde des Festes um 20.00 Uhr. Erst eine halbe Stunde später donnerte es und es goss in Strömen, doch das kühlte uns nach dem herrlichen Fest nur kurz ab und die Besucher waren zu dieser späten Stunde sicher schon zu Hause, oder?!

Auf das Fest strömten von Anfang an wahre Massen an Besuchern, die Festivitäten an unserer Schule sind mittlerweile fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in unserer Gegend! Ein solches Glanzlicht sollte man sich auch nicht entgehen lassen, denn die einzelnen Klassen hatten sensationelle, tolle Ideen mit eingebracht und umgesetzt, die den Besuch unserer Sommerparty zu einem Erlebnis für die ganze Familie machten: So gab es eine Schnitzeljagd, Bobbycar-Rennen, Kinderschminken, Holzsägen, SMV-Buttons und Vieles mehr sowie einen „menschlichen Kicker“ (Human Soccer), der vor allem bei den jungen Besuchern großen Erfolg hatte. Ausdrücklich bedanken wollen wir uns an dieser Stelle bei der Brauerei Schwarzbräu, bei der Bäckerei Rieger und der Firma Chefs Culinar, die uns bei der Durchführung des Sommerfestes wunderbar unterstützt haben. Wir hoffen, auch im nächsten Schuljahr ein ebenso großartiges Fest organisieren zu können, das allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat und den Abend an unserer Schule zu einem wahren Sommernachtstraum werden ließ. Bedanken wollen wir uns auch bei der Schulleitung, allen Lehrkräften und dem Elternbeirat sowie unserem allerbesten Hausmeister, Herrn Rudi Mayer.

Bis zum nächsten Mal, Eure SMV!