“Bigband meets Bigband” war voller Erfolg

Dass Musik Menschen verbindet, bewiesen die Musikerinnen und Musiker der Bigbands der Staatlichen Realschule Zusmarshausen und der Senefelder Schule in Treuchtlingen, die im Juli 2016 gemeinsam einen Konzertabend an der Realschule in Zusmarshausen veranstalteten.

Herr Michael Simon, Leiter der Bigband an der Senefelder Schule, war 2009 an der Realschule Zusmarshausen tätig und begründete dort zusammen mit Christian Mögele und Hubert Haslauer die Bigband der Realschule. Bei beiden Bigbands wirken sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte und ehemalige Schülerinnen und Schüler mit, die sich den Schulen nach wie vor verbunden fühlen.

Auch die Licht- und Tontechnik wurde von zwei ehemaligen Schülern der Realschule Zusmarshausen an diesem Abend übernommen. Die Bands interpretierten klassische, aber auch aktuelle und moderne Nummern verschiedener Komponisten, die die Zuschauer begeistert mitwippen ließen. 58 Musikerinnen und Musiker standen zeitweise gemeinsam auf der Bühne und spielten lateinamerikanische Lieder, Jazzrhythmen und Stücke aus bekannten Musicals.

Frau Karch vom Bunten Kreis Augsburg dankte in einer kurzen Ansprache der Realschule Zusmarshausen für die jahrelange finanzielle Unterstützung in Form von Spenden. Auch an diesem Abend gingen die freiwilligen Spenden der Konzertgäste wieder an die Einrichtung.