1. Platz beim Kreisfinale “Jugend trainiert für Olympia” für Realschule Zusmarshausen

Am 09. Juni 2015 nahm eine Mädchenmannschaft der Realschule Zusmarshausen am Kreisfinale in Leichtathletik teil. Der Wettkampf fand im Rahmen des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ im Ernst-Lehner-Stadion in Augsburg statt.

Die zwölf Teilnehmerinnen zeigten hervorragende Leistungen beim Sprint, Weit- und Hochsprung, Ballwurf und in der Staffel. Beim abschließenden 800-Meter-Lauf kämpften sie buchstäblich nochmals bis zur Erschöpfung. Belohnt wurde der Einsatz der Athletinnen mit einem 1. Platz im Landkreis Augsburg. Nun bleibt zu hoffen, dass die erreichte Punktezahl zum Einzug ins Bezirksfinale genügt.

 

 

 

Urkunde unserer Schule